TEBONIN konzent 240 mg Filmtabletten


Abbildung ähnlich
96,00 €
statt 121,80 €*
Sie sparen 25,80 €
in den Warenkorb
Größe:
Grundpreis: 1,20 € / 1 St
PZN: 2293816
Hersteller: Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co.KG

Beschreibung:

Tebonin® konzent 240 mg
240 mg / Filmtablette
Für Erwachsene ab 18 Jahren.
Wirkstoff: Ginkgo-biloba-Blätter-Trockenextrakt
1. Was ist Tebonin® konzent 240 mg und wofür wird es angewendet?
1.1 Tebonin® konzent 240 mg enthält einen Extrakt aus Ginkgo-Blättern.
1.2 Tebonin® konzent 240 mg wird angewendet
Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten geistigen Leistungseinbußen. Die Anwendung
erfolgt im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei fortschreitender Ab nahme bzw.
Verlust erworbener geistiger Fähigkeiten (dementielles Syndrom) mit den Haupt beschwerden: Gedächtnisstörungen,
Konzentrationsstörungen, Niedergeschlagenheit, Schwindel, Ohren sausen, Kopfschmerzen.
Das individuelle Ansprechen auf die Medikation kann nicht vorausgesagt werden.
Bevor die Behandlung mit diesem Arzneimittel begonnen wird, sollte geklärt werden, ob die Krankheitszeichen
nicht auf einer spezifisch zu behandelnden Grunderkrankung beruhen.
Häufig auftretende Schwindelgefühle und Ohrensausen bedürfen grundsätzlich der Abklärung durch
einen Arzt. Bei plötzlich auftretender Schwerhörigkeit bzw. einem Hörverlust sollte unver züglich ein Arzt
aufgesucht werden.
2. Was müssen Sie vor der Einnahme von Tebonin® konzent 240 mg beachten?
2.1 Tebonin® konzent 240 mg darf nicht eingenommen werden
– wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber Ginkgo biloba oder einem der sonstigen Be standteile
sind,
– in der Schwangerschaft

2.2 Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Tebonin® konzent 240 mg ist erforderlich.
Was ist bei Kindern zu berücksichtigen?
Zur Anwendung dieses Arzneimittels in dieser Altersgruppe liegen keine ausreichenden Unter suchungen
vor. Es soll deshalb bei Kindern und Heranwachsenden unter 18 Jahren nicht angewendet werden.
Was müssen Sie in Schwangerschaft und Stillzeit beachten?
Da es einzelne Hinweise darauf gibt, dass Ginkgo-haltige Präparate die Blutungsbereitschaft erhöhen
könnten, darf dieses Arzneimittel während der Schwangerschaft nicht eingenommen werden (siehe
Punkt 2.1).
Dieses Arzneimittel soll während der Stillzeit nicht angewendet werden, da keine ausreichenden Untersuchungen
vorliegen. Es ist nicht bekannt, ob die Inhaltsstoffe des Extraktes in die Muttermilch übergehen.
Worauf müssen Sie noch achten?
Bei krankhaft erhöhter Blutungsneigung (hämorrhagische Diathese) sowie bei gleichzeitiger Be handlung
mit blutgerinnungshemmenden Arzneimitteln sollte dieses Arzneimittel nur nach Rück sprache mit einem
Arzt angewendet werden.
Da es einzelne Hinweise darauf gibt, dass Ginkgo-haltige Präparate die Blutungsbereitschaft erhöhen
könnten, sollte dieses Arzneimittel vorsichtshalber vor einer Operation abgesetzt werden. Informieren Sie
bitte rechtzeitig Ihren Arzt, wenn Sie Tebonin® konzent 240 mg eingenommen haben, damit er über das
weitere Vorgehen entscheiden kann.
Falls bei Ihnen ein Krampfleiden (Epilepsie) bekannt ist, halten Sie vor Einnahme von Tebonin® konzent
240 mg bitte Rücksprache mit Ihrem Arzt.
Bitte beachten Sie den Text unter Punkt 1.2 und unter 3.2.
Dieses Arzneimittel enthält Lactose. Bitte nehmen Sie Tebonin® konzent 240 mg daher erst nach Rücksprache
mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber
bestimmten Zuckern leiden.
2.3 Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln
Bei gleichzeitiger Einnahme dieses Arzneimittels mit blutgerinnungshemmenden Arzneimitteln (wie z.B.
Phenprocoumon, Warfarin, Clopidogrel, Acetylsalicylsäure und andere nichtsteroidale Anti rheumatika)
kann deren Wirkungsverstärkung nicht ausgeschlossen werden.
Wie für alle Arzneimittel kann auch für Tebonin® konzent 240 mg ein Einfluss auf die Verstoff wechselung
verschiedener anderer Arzneimittel nicht ausgeschlossen werden, was Wirkungsstärke und/oder
Wirkungsdauer der betroffenen Arzneimittel beeinflussen könnte. Ausreichende Unter suchungen hierzu
liegen nicht vor. Bitte halten Sie deshalb Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker.
2.4 Bei Einnahme von Tebonin® konzent 240 mg zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken sind keine
Besonderheiten zu beachten.
3. Wie ist Tebonin® konzent 240 mg einzunehmen?
Nehmen Sie Tebonin® konzent 240 mg immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein.
Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
3.1 Art der Anwendung
Zum Einnehmen.
3.2 Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
Erwachsene ab 18 Jahren sollten 2-mal täglich ½ Filmtablette einnehmen (entsprechend 240 mg Ginkgo-
Extrakt pro Tag), und zwar morgens und abends ½ Filmtablette.

Ihr Warenkorb

Warenkorb ist leer
nach oben